{Review} Blaumachen - GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Sonic Edition

GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Sonic Edition

Wer früher oder immernoch seine Zeit gerne mit Videospielen verbringt, dem wird Sonic the Hedgehog ein Begriff sein. Und da ich zu den leidenschaftlichen Gamern gehöre, musste ich diese Maske unbedingt haben. Aber nicht nur deswegen, denn ich muss zugeben auch die Farbe ist ein echter Hingucker. Auf Instagram und co. wird das GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment förmlich gehyped. Ob jetzt in dem lila Topf mit silber Inhalt oder eben nun in blitzblau-metallic. Ich habe Glamglow erst vor einiger Zeit für mich entdeckt, immerhin ist die Marke nicht ganz billig. Gute Masken gibt es natürlich auch im unteren Preissegment, aber als Maskenjunkie kam ich einfach nicht umher die Produkte testen zu wollen. Vor einiger Zeit gab es ein Set mit allen Masken der Marke in Probegröße und das habe ich mir dann zugelegt. Und war begeistert. Von den Farben, den Texturen und der Wirkung. Jede Maske hat ihre unterschiedliche Wirkung und so konnte ich mich munter durch das Portfolio testen. Die silberne Maske ist da natürlich ein echter Hingucker. Und genau die gibt es eben für kurze Zeit und limitiert zum 25. Jubiläum von Sonic the Hedgehog in Kollaboration mit SEGA in der Sonic Edition. Erhältlich ist sie in Österreich bei Douglas um 14,95€ für 15ml. Nicht ganz billig, aber mit den häufigen Prozenten die es gibt, spart man sich noch ein bisschen. 

GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Sonic Edition Review


Design & Verpackung

Insgesamt gibt es die Maske in 3 Designs: Sonic, Knuckles und Tails. Die Verpackung ist bei allen in silber/blau und auf dem Karton sind die jeweiligen Charaktere abgebildet. Der Inhalt ist bei allen 3 Masken natürlich der gleiche. Hat eher etwas von einem Sammelfaktor. Stellt man alle Schachteln in der richtigen Reihenfolge zusammen fügen sich die einzelnen Abbildungen zu einem Gesamtbild zusammen. Find ich eine richtig coole Idee. Zum Testen reicht auch eine, aber ich wollte unbedingt das Set komplett haben und mit den 3x15ml hat man fast eine Originalgröße zusammen. Da ich die Maske so gerne mag verbraucht sie sich auch rasch. Die kleinen Tuben sind auch super für Reisen und können durch den Schraubverschluss auch nicht so schnell austrocknen wie die Masken im Tiegel. Die Sonic Edition gab es außerhalb von Österreich auch vor einiger Zeit mal im Tiegel. Die hab ich leider nicht bekommen. Auch wenn so kleine Tuben hygienischer sind, so bekommt man aus ihnen wohl nicht alles restlos raus wie aus Tiegelchen. 


GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Sonic Edition

 Gravity Mud Firming Treatment Sonic Edition Swatch



Wirkung

Ich trage die Maske mit einem synthetischen Maskenpinsel auf, aber man kann sie genauso gut auch mit den Fingern verteilen. Mit einem Pinsel empfinde ich es einfach angenehmer. Man kann sie auch auf Hals und Dekolleté verwenden, ich nehme sie aber nur für das Gesicht. Sie soll die Haut straffen, festigen und einen "Hollywood Glow" zaubern. Und ich finde sie hält ihre Versprechungen. Die Haut fühlt sich praller an und sieht strahlender aus. Die Maske lässt sich gut verteilen und ist beim auftragen etwas pastig. Dann lässt man sie für 20 Minuten antrocknen und kann sie anschließend abziehen. Während sich die urpsprüngliche Maske von einem weiß während der Einwirkzeit in ein Silver verwandelt, ist die Sonic Edition von Anfang an Blau-metallic gefärbt. Die blauen Fetzen machen dabei eine ganz schöne Sauerei im Waschbecken, lassen sich aber probemlos wegwischen. Man darf die Schicht auch nicht zu dünn machen, da man sie sonst nur in kleinen Stückchen abziehen kann und das dann ziemlich mühsam wird. Der Geruch der Maske ist einfach lecker. Eine Mischung aus Kokos und fruchtigen Noten, der Cocktail Pina Colada kommt von der Beschreibung wohl am nähesten. 



GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Sonic
GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Tails
GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Knuckles



Fazit


Ich mag die GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Sonic Edition wirklich sehr gerne und das nicht nur wegen der coolen blauen Farbe - auch wenn die echt ein Highlight ist. Sie hält, was sie verspricht, nur leider finde ich den Preis wirklich sehr hoch. Ohne Prozente würde ich sie mir wohl nicht leisten und ich bleibe auch lieber bei den Probegrößen - immerhin habe ich schon so viele Masken. Wer sich aber mal etwas gönnen und wie ein intergallaktischer Schlumpf aussehen möchte der sollte sich die blaue Maske unbedingt mal ansehen oder generell die der Marke GlamGlow. Sie ist wirklich toll und ich bin immernoch ganz verliebt in das Sonic Design!


GlamGlow Gravity Mud Firming Treatment Sonic Edition blau


Kennst du Glamglow und wie findest du die Sonic Edition? Ist dir Sonic ein Begriff?


xoxo N.

Share this:

JOIN CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Ich mag dir normale Gravitymud schon sehr gerne, aber die Sonic Edition ist noch eine Steigerung.......sie sieht einfach so cool aus ...

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön durchdacht das mit den Schachteln ist. Ich hatte mal Mikey Mouse Comics, die konnte man auch so nebeneinander stellen. :D
    Die blaue Farbe ist auch sehr cool, das passt alles sehr gut zusammen.

    AntwortenLöschen
  3. Also spätestens als Du den Geruch erwähnt hast, war ich gefangen ;) Glaube ein paar probegrößen der glam glows werde ich mir demnächst mal besorgen, denn bisher habe ich noch keine getestet.

    Danke für dein Review!!
    Liebste Grüße,
    Sarah

    www.eattraincare.com

    AntwortenLöschen