{Aufgebraucht} Platt gemacht September 2016 - März 2017

Aufgebraucht September 2016 - Februar 2017


Langsam wurde es mal wieder Zeit über meine vielen aufgebrauchten Produkte zu schreiben auch wenn es noch nicht ganz Monatsende ist. Einerseits um über meine Erfahrungen zu berichten, andererseits platzte meine Kiste in der ich die Sachen aufbewahre aus allen Nähten und in den nächsten Tagen wird wohl nichts mehr hinzu kommen. Bei DM Österreich gibt es übrigens im Moment eine Aktion von Fa, bei der man leere Plastikflaschen (nicht nur von Fa) in jedem DM zurückbringen kann, damit daraus Rutschen für SOS-Kinderdörfer gebaut werden. Dazu sind eigene Sammelbehälter in den Filialen aufgestellt. Und bevor ich die ganzen Plastikflaschen entsorge, bringe ich sie doch lieber zu DM. Die Aktion läuft übrigens noch bis 30.April 2017. Aber zurück zu meinen Tops und Flops!

Garnier Mizellenwasser Diadermine Wimpernpflege Entferner

Garnier Mizellenreinigungswasser für trockene und empfindliche Haut (4,85€/400ml)

Ich verwende Mizellenwasser gerne zur Make-up Entfernung. Danach verwende ich immernoch eine zusätzliche Reinigung um auch wirklich gründlich jeglichen Schmutz zu entfernen. Das Mizellenwasser hat meine Haut nicht ausgetrocknet und das Make-up gut entfernt. Auf den Augen brennt es bei mir minimal, das habe ich aber so gut wie bei jedem. Da es auszuhalten ist und sonst gut seine Arbeit verrichtet ist es für mich ein Nachkaufprodukt.


Diadermine Wimpernpflege Augen Make-up Entferner (2,75€/125ml)

Bisher habe ich zusätzlich immer für wasserfestes Augen Make-up den Entferner von Nivea verwendet. Jedoch hinterließ er bei mir immer einen weißen Schleier über den Augen und war sehr teuer. Seit ich das Produkt von Diadermine mal in einer Box hatte, wurde es davon abgelöst. Es brennt nicht in meinen Augen und durch das enthaltene Öl entfernt es auch Wasserfestes sehr gut ohne einen unangenehmen Ölfilm zu hinterlassen. Meine Wimpern fühlen sich auch gut gepflegt an. Hab ich bereits nachgekauft.


Garnier Wahre Schätze Hafer, Glem Vital Keratin, Batiste

Garnier Wahre Schätze Sanfte Hafermilch Shampoo (2,85€/200ml)


Ich mag Produkte mit Hafer wahnsinnig gerne und so musste ich die Garnier Serie natürlich auch testen. Der Geruch ist der Hammer! Sehr sanft und angenehm. Es hat meine Haare gut gereinigt und war sanft zu meiner Kopfhaut. Die Haare fühlten sich danach gepflegt und weich an. Ich werde mir noch Spülung und Maske der Serie ansehen, aber es ist für mich trotzdem ein Nachkaufprodukt.


Glem Vital Keratin Kräftigungsbalsam (1,95€/200ml)


Für die Spitzen verwende ich immer einen Balsam bzw. eine Spülung. Da teste ich gerne durch und hier hat mich eindeutig der Duft überzeugt. Die Spitzen ließen sich auch sehr gut kämmen und es hat die Haare nicht zusätzlich beschwert. Nachkaufprodukt.


Batiste Trockenshampoo schwarz&dunkelbraun (4,45€/200ml)


Ich weiß gar nicht wie oft ich es schon nachgekauft habe. Jedoch habe ich erst vor kurzem entdeckt, dass es bei Bipa weitaus günstiger als bei Douglas ist (trotz Rabatten). Ich habe mich wirklich durch viele Trockenshampoos getestet und kam wieder zu Batiste. Es ist das Einzige bei dem ich nicht fast ersticke bei der Anwendung, es duftet gut und befreit die Haare von überschüssigem Fett. Für zwischendurch wirklich toll. Die Haare werden am Ansatz auch etwas griffiger und voluminöser dadurch. Definitiv Nachkaufprodukt!


Sebamed, Bilou, Waltz7

Sebamed Pflege-Dusche mit Lotus & grünem Tee (3,75€/200ml)


Da es sich um eine limitierte Edition handelt, gibt es das Duschgel wohl leider nicht mehr. Der Duft war sehr angenehm, es hat nicht ausgetrocknet und wunderbar gepflegt. Da es limitiert ist kein Nachkaufprodukt, aber die nächste Sorte kommt bald und die klingt genau nach meinem Geschmack!


Bilou cremiger Duschschaum Fizzy Berry (3,95€/200ml)


Ich bin ja kein Fan, aber ich musste es dann doch testen. Und der Duft hatte mich einfach überzeugt. Es riecht nach Fizzers! Deutsche würden wohl Beerenbraue schreiben. Jedenfalls beerig, aber auch spritzig zitronig. Der Schaum ist relativ fest, jedoch finde ich ihn nicht sehr ergiebig und dafür recht teuer. Falls es mal im Ausverkauf ist, werde ich es nachkaufen.


Waltz7 Aroma Shower Tab Loving Ylan-Ylang (3,32€)


Darauf war ich wirklich sehr gespannt, denn überall sah ich Werbung davon. Sei es auf Blogs, Instagram oder Facebook. Wer es nicht kennt: Man legt das Tab auf den Boden der Dusche wo es sich auflöst und zu einem Spa-Erlebnis führen soll. Der Duft hatte anfangs überzeugt, aber in der Dusche enwtickelte er sich dann eigenartig. Generell war er mir dann auch zu wenig, da man ja doch noch Shampoo und Duschgel verwendet. Da verschwindet er fast komplett. Als Geschenk vielleicht ganz nett, aber für eine Anwendung und ohne wirklichen Nutzen - obwohl mein Bad roch danach sehr gut - für mich kein Nachkaufprodukt vorallem bei dem Preis.


Balea Milde Seife Liebestoll (1,15€/300ml)


Leider war die Seife limitiert, denn sie roch wunderbar lecker nach frischen Äpfeln. Mehr gibts dazu auch nicht zu sagen. Balea Seifen sind günstig und erfüllen ihren Zweck. Ich kaufe mir gerne die neuen Duftrichtungen für etwas Abwechslung. Aufgrund der limited Edition kein Nachkaufprodukt.



Bebe, Louis Widmer, Alterra, Bodyshop

Louis Widmer Tagesemulsion Hydra Active UV 30 (4,70€/10ml) & Pro Avtive Light Creme (4,90€/10ml)


Die zwei Cremen waren mal in einer Beavit Box. Ich war anfangs skeptisch, da ich den Geruch der Marke einfach zu altbacken finde. Jedoch überrascht diese Serie mit einem jungen und frischen Duft. Sie ließen sich wunderbar verteilen, zogen schnell ein und pflegten die Haut. Ich wurde positiv überrascht und daher sind sie für mich definitiv Nachkaufprodukte.


Bebe young care relaxing care Day & Night Cream (3,65€/50ml)


Auch hier liebe ich den Duft. Er ist wunderbar entspannend und daher habe ich die Creme hauptsächlich als Nachtcreme verwendet. Aber auch Tags kann man sie gut nehmen. Sie zieht relativ schnell ein und die Haut fühlt sich angenehm weich an. Andere bebe young care Produkte verträgt meine Haut nicht ganz so gut, da sie eher für junge Haut gedacht sind. Nachkaufprodukt.


Alterra Hydro Augencreme Bio-Traube & Bio-Weisser Tee (3,99€/15ml)


Hier wiederum störte mich der Duft wirklich sehr. Es riecht stark nach typischer Naturkosmetik und sehr krautig. Von der Pflege her war es ganz angenehm, aber da für mich auch der Duft stimmen muss, da man ihn doch noch eine Zeit danach wahr nimmt, würde ich es nicht nachkaufen.


The Bodyshop Bodybutter Grapefruit (7€/50ml)


Meine liebste Bodybutter der Marke. Es duftet spritzig frisch und pflegt wunderbar. Dadurch, dass es eine Butter ist zieht es etwas langsamer ein und lässt sich etwas schwieriger verteilen. Jedoch im Winter liebe ich sie, daher Nachkaufprodukt obwohl ich sie schon sehr teuer finde. Gut, dass ich noch ein Backup habe.


Subcutane Tiefenreinigungsschaum

Subcutane Ageless Tiefenreinigungsschaum (22€/100ml)


Ich glaube man merkt mittlerweile, dass Duft bei mir wahnsinnig wichtig ist. Der Schaum roch einfach nur nach Alkohol. Es erinnerte mich an Mon Cherie und den Geruch möchte ich definitiv nicht in meinem Gesicht haben. Da ich sonst nur positives gelesen habe, war ich etwas überrascht. Vielleicht war er kaputt oder ein Montagsprodukt. Ein Haltbarkeitsdatum konnte ich allerdings nicht finden und nach Öffnung hatte ich ihn schnell aufgebraucht. Woran das dann lag weiß ich also nicht. Außerdem finde ich, dass er nicht sehr ergiebig ist. Da war ich ausnahmsweise froh. Kein Nachkaufprodukt.


Dontodent Sensitiv und Zendium

Dontodent Sensitiv Zahnpasta (0,85€/125ml)


Eigentlich nehme ich Zahnpasta kaum in diese Art von Post auf. Einfach weil ich da kaum Unterschiede merke. Da ich aber auf der Suche nach einer "Sensitiv" Variante war für meine empfindlichen Zähne bin und meine übliche Zahncreme anscheinend aufgelassen wurde (und es irgendwie kaum noch Sensitiv Zahnpasta gibt?), griff ich zu der von Dontodent. Und bereute es trotz des günstigen Preises. Sie schmeckt furchtbar seifig und erfrischt überhaupt nicht. Ich hatte danach das Gefühl ich müsse sie mir nochmals putzen. Kein Nachkaufprodukt. 


Zendium Complete Protection Zahnpasta (3,95€/75ml)


Auch hier wurde ich enttäuscht. Die Zahncreme verspricht, dass man dadurch keinen verfälschten Geschmack beim Trinken und Essen danach hat. Tatsächlich ist es zum Beispiel bei Orangensaft besser, aber irgendwie trotzdem nicht grandios anders. Außerdem hatte ich auch hier nicht das Gefühl, dass sie meine Zähne gründlich reinigt und meinen Mund erfrischt. Und das brauche ich bei Zahnpasta unbedingt. Kein Nachkaufprodukt.



Kennst du ein paar der Produkte? Teilst du oder bist du ganz anderer Meinung?
xoxo N.

Share this:

JOIN CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Das Mizellenreinigungswasser ist bei mir absolutes MustHave und benutze ich extrem gerne ♡ genauso wie die Bebe Youngcare Creme die ich seit Jahren im Schrank habe ♡

    Die Bilou Produkte finde ich auch ganz toll :) Also einige Sachen von deinen "Aufgebraucht" benutze ich auch ♡

    LG Danie von www.daaaniieee.at

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Garnier Mizellenwasser.
    Das muss bei mir immer in ausreichender Menge da sein ^^
    Morgens zum Gesicht reinigen und abends um die letzten Make-Up Reste wegzubekommen- richtig gut.
    Liebe Grüße an dich.<3

    Tami von http://beautymittami.blogspot.de/

    AntwortenLöschen