{Must-haves} Schminkhelferlein - my Beauty light

my Beauty light to go rosa 6500 Kelvin


Welche Frau hat sich beim Schminken nicht schon über schlechtes Licht beim Schminken geärgert. Ich zum Beispiel bin eine typische Badschminkerin, habe im Badezimmer aber leider kein Fenster. Durch herkömmliche Leuchtmittel wird das Ergebnis oft verfälscht und ich habe mich dann beim zufälligen Blick in den Spiegel im Tageslicht oft erschrocken. Entweder zu viel Rouge/Puder, die Foundation zu fleckig oder zu viel Produkt erwischt. Doch durch das my Beauty light* soll das ganze nun ein Ende haben. Als Ergänzung zur Grundbeleuchtung schafft das neue Beauty Tool optimale Lichtverhältnisse für ein unverfälschtes Ergebnis und ein Make-up in Perfektion. Frontal ausgerichtet haben lästige Schatten und die falsche Farbtemperatur keine Chance mehr.


Als ich die Spiegelleuchte zum ersten Mal entdeckte, war ich sofort neugierig und wollte es unbedingt selbst testen. Irgendwie hatte ich es mir größer vorgestellt, doch es ist mit seinen 30cm, 1,2 cm Duchmesser und 150g inklusive Netzteil geradezu ein Leichtgewicht. Wegen der geringen Größe war ich anfangs skeptisch, ob mir das Licht auch reichen würde. Ich wurde eines besseren belehrt, denn es ist nicht nur super handlich sondern überzeugt auch von der Helligkeit und Ausleuchtung. Hergestellt wird das ganze unter hohen Qualitätsansprüchen in einer Manufaktur mitten in Deutschland und besteht aus eloxiertem Aluminium und Polycarbonat


Seit ich mein Beauty light erhalten habe, gibt es nun weitere Ausführungen. Ich konnte nur zwischen Licht- und Gehäusefarbe wählen. Meines ist die "To Go!"- Basic Edition in Candy Crush (rosa) mit schwarzem Kabel/Netzteil. Jetzt bin ich ein wenig traurig, dass es das vor kurzem noch nicht gab, denn die anderen Varianten hätten mich noch mehr angesprochen. Die unterschiedlichen Beauty lights und die Preise dazu könnt ihr euch am besten selbst auf http://www.my-beauty-light.de ansehen.



my Beauty light to go rosa 6500 Kelvin Lieferumfang


my BEAUTY LIGHT



Jede Leuchte wird mit 2 Saugnapfhalterungen und einem Transportsäckchen in einem schmalen Karton geliefert und ist sofort einsatzbereit. Die Saugnapfhalterung sind einfach zu befestigen und können individuell verschoben werden. Die Leuchten sind individuell ausrichtbar, können auf allen glatten Oberflächen angebracht werden und halten durch das geringe Gewicht bombenfest. Dennoch würde ich vorher vorallem auf dem Spiegel mit einem Glasreiniger die Fläche reinigen um den Halt zu verbessern. Das Kabel ist mit seinen 2,5m lang genug um es bequem überall anschließen zu können. Gerade auf Reisen hat man nicht immer das beste Licht und optimale Platzverhältnisse oder genügend Steckdosen in der Nähe. Das Leuchtmittel (LED) ist nicht austauschbar und sie wird als ganzes auch nicht heiß, daher kann man sie nach Verwendung auch ohne Verbrennungsgefahr anfassen. Mir gefällt besonders das schlanke Design, denn so nimmt es auf Reisen nicht viel Platz weg. Ich würde es aber dafür noch etwas dicker einpacken, da ich Angst hätte es zu beschädigen trotz robuster Abdeckung. Für Zu Hause ist das mitgelieferte Transportsäckchen aber sehr praktisch um es schnell verstauen zu können.


my Beauty light to go rosa 6500 Kelvin Saugnäpfe



Kollektion


"To Go!" - Basic Edition  

Die Basis Variante ohne viel Schnickschnack. Es kann bei der Gehäusefarbe zwischen "Silver Taffeta"(Silber), "Oh so Classy!"(Schwarz), "Sip of Chamapgne"(Champagner), "Candy Crush"(Rosa), "Poolside Gossip"(Türkis-Grün) gewählt werden. Bei der Lichtfarbe stehen 4200 (Neutralweiß) oder 6500 Kelvin (Tageslichtweiß) zur Auswahl sowie entweder ein schwarzes oder weißes Netzteil/Kabel. Ebenso hat es eine Dimmfunktion.


"Artist" - Design Edition 

Diese Ausführung hat einen Touchsensor sowie einen Dimmer um die Helligkeit individuell einstellen zu können. Erhältlich ist es nur in der Farbe "Silver Taffetta"(Silber) mit weißem Netzteil/Kabel und der Lichtfarbe 6500 Kelvin (Tageslichtweiß)


"Shine On" - Powerbank Edition 

Neben dem Netzbetrieb ist auch der Anschluss an eine Powerbank (mindestens 1500mA) möglich. Geliefert wird entweder in "Silver Taffeta"(Silber) oder "Et voila"(Bordeauxrot) und mit 6500 Kelvin. Die Powerbank kann dazubestellt werden. 


"Studio" - Glamour Edition 

Sie vereint kühles und warmweißes Licht in einer Leuchte und hat 5 Lichteinstellungen: 6500 - 5500 4200 - 3000 - 2700 Kelvin. Somit kann je nach Tageszeit und Anlass das richtige Licht gewählt werden.




my Beauty light to go rosa 6500 Kelvin


Lichtfarben



Die Farbtemperatur wird in Kelvin angegeben und je höher die Kelvinzahl, desto kühler ist das Licht. Deshalb ist die 6500 Kelvin Variante auch super für Produktfotos aller Art geeignet um schöne, helle Fotos ohne Farbverfälschung zu bekommen. Diese Zweckentfremdung habe ich auch schon genutzt und es klappt super. Bei der "Studio" Variante gibt es im Gegensatz zu den anderen mehr Lichtfarben zur Auswahl, doch auch hier gilt desto höher der Wert desto kühler das Licht. Ich denke ich wäre zu faul, dauernd die Kelvin umzustellen und bevorzuge die 6500 Kelvin. Ich denke es ist eher für Profis gedacht, die für viele verschiedene Lichtverhältnisse schminken müssen.


6500 Kelvin


Diese Lichtfarbe entspricht Tageslichtweiß und kennt man von den Make-up Plätzen in Parfumerien. Möchte man einen optimalen Farbauftrag, verblenden oder konturieren ist diese Farbtemperatur zu empfehlen. Ebenso bei akkuraten Arbeiten wie zum Beispiel dem Augenbrauenzupfen.


4200 Kelvin


Ist für alle zu empfehlen, die ein sanfteres, wärmeres Licht bevorzugen. Es entspricht Neutralweiß ohne Rotstich. 


Mein Beauty light hat eine Lichtfarbe von 6500 Kelvin und ich habe auf dem obrigen Foto versucht diese festzuhalten. Es wirkt auf den ersten Blick vielleicht sehr grell, aber so erhält man optimale Ergebnisse. Auf dem unteren Foto habe ich euch einen Vergleich fotografiert. Links mit dem Beautylight 6500 Kelvin, rechts mit meiner normale Badezimmerbeleutung. Wie ihr seht werden die Farben sehr ins gelbliche verfälscht. Das spiegelt sich natürlich auch beim Make-up wieder und gerade bei der Foundation ist eine Farbechtheit wichtig um nicht wie ein Clown auszusehen.

my Beauty light 6500 Kelvin Vergleich
mit Beautylight 6500 Kelvin - normale Badezimmerbeleuchtung



Fazit



Das Beauty light, egal in welcher Ausführung, ist eine tolle Erfindung welche ich nicht mehr missen möchte. Hervorheben möchte ich auch den netten Kontakt mit der Inhaberin. Sie ist super freundlich und zuvorkommend,. Solltet ihr also irgendwelche Fragen haben scheut euch nicht davor sie zu kontaktieren. Das Produkt selbst überzeugt durch deutsche Qualitätsarbeit, einem edlen Design und wird so zu einem Hingucker im Badezimmer oder auf dem Schminktisch. Für welche Variante ihr euch letzendlich auch entscheidet, ich kann euch sagen, dass die Basis Version auf alle Fälle ausreichend ist. Müsste ich mich jetzt nochmal entscheiden, würde mir die Entscheidung richtig schwer fallen. Make-ups gelingen mir nun eindeutig besser und ich kann sie euch wirklich nur empfehlen.



Kennt ihr my Beauty light's schon? Wie findet ihr die Idee oder habt ihr vielleicht selbst schon eines?








*Mit freundlicher Unterstützung von www.my-beauty-light.de


Share this:

JOIN CONVERSATION

1 Kommentare:

  1. Ich kenne sie noch nicht, aber hört sich gut an. Muss ich mal ausprobieren.

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen