{Review] Bebe more Tages & Nachtpflege


Review Bebe more Tages & Nachtpflege

Die Bebe More Feuchtigkeitspflege und reichhaltige Nachtcreme* sind zwar nicht ganz neu auf dem Markt, denn sie wurden so wie ich es sehe nur einer Verpackungs- und leichter Namensänderung unterzogen, dennoch war ich besonders neugierig auf die Nachtcreme dieser Serie und wollte sie schon länger testen. Vorher waren sie als Brighten-up und Bedtime Beauty zu kaufen beziehungsweise habe ich sie im Geschäft auch noch unter diesem Namen gefunden. Wie ich es mitbekommen habe wurde die ganze Bebe More Serie einer Designänderung unterzogen, die ich sehr ansprechend finde. Der Preis beträgt ca. 5-6€ und ist damit nicht supergünstig, aber für die Menge dennoch angemessen. Als Teenager habe ich gerne die Bebe Young Creme für trockene Haut verwendet, doch je älter ich wurde desto weniger vertrug ich sie, da sie einfach nicht mehr für mich geeignet war. Deshalb freute ich mich sehr als die Bebe More Serie erschien, die für die Generation zwischen 20 und 30 super geeignet ist. Anti-Faltencremes verwende ich nämlich nicht so gerne, denn damit möchte ich noch warten und dazwischen gibt es kaum etwas.





Anwendung

Sowohl die Verwöhnende Feuchtigkeitspflege als auch die reichhaltige Nachtcreme sind ähnlich in der Textur. Die Cremes sind weiß und haben eine sehr zarte und luftige, leicht gelige Konsistenz. Nicht zu weich und auch nicht zu fest. Beide sollten nach der Reinigung aufgetragen werden, ziehen sehr rasch ein und hinterlassen keinen unangenehmen Fettfilm auf der Haut, die sich dann angenehm weich anfühlt. Da ich leider sehr trockene Haut habe ist vorallem die Feuchtigkeitspflege für tagsüber zu wenig für mich, aber mit einem Serum darunter funktioniert sie auch bei mir wunderbar. Ich schichte sowieso lieber als eine zu reichhaltige Creme zu verwenden, die mir dann die Poren verstopft. Durch langes Probieren finde ich diese Technik für meine Haut am Besten. Da die Tagespflege für normale Haut ausgeschrieben ist, wird es bei weniger trockenen Hauttypen auch ohne Serum funktionieren. Es gibt noch eine weitere Creme der Serie für trockene Haut, die ich bei Gelegenheit probieren werde um zu testen, ob diese besser für meine Haut geeignet wäre. Durch den enthaltenen LSF sollte man sie wirklich nur tagsüber anwenden, da LSF nachts die Poren verstopfen können. Die Nachtcreme ist etwas reichhaltiger aber auch da fühle ich mich mit einem Serum darunter wohler. Dennoch könnte ich die Nachtcreme gerade im Sommer auch alleine auftragen, im Winter hingegen werde ich ohne Serum nicht auskommen können. Wer nicht zu trockene Haut hat für den wird sie genau richtig sein und auch bei sensibler Haut könnte es gut funktionieren. Der Geruch ist angenehm frisch cremig und nicht aufdringlich. Eine kleine Menge reicht auch für das ganze Gesicht und so sind beide Cremes auch sehr ergiebig in der Anwendung. Einmal eingezogen hat man eine schöne samtig weiche Haut. Die Tagespflege enthält LSF 10, der könnte ruhig etwas höher sein, da man die angeschriebenen LSF sowieso nur durch sorgfältiges cremen hinbekommt. Kaktusmilch sorgt für genug Feuchtigkeit und in der Nachtpflege ist zusätzlich Arganöl enthalten, welches generell sehr gut pflegend wirkt. 



Bebe more verwöhnende Feuchtigkeitspflege und reichhaltige Nachtcreme Konsistenz

Handhabung
 
Die Verwöhnende Feuchtigkeitspflege und die Reichhaltige Nachtcreme kommen beide in einer Kartonumverpackung in der sich kleine rosa Plastiktiegel verstecken. Enthalten sind je 50ml. Eine kleine Abdeckung schützt beim Aufschrauben der Tiegel die Creme, die sich leicht entfernen lässt, da sie nur aufgelegt ist. Generell hat diese Art der Verpackung immer ein Hygieneproblem, da man täglich in die Creme fasst. Abhilfe schafft da ein kleiner Spatel um kleine Mengen entnehmen zu können. Ich verwende jedoch meine Finger und hatte damit auch noch keine Probleme. Glasflakons sind zwar generell einfach hübscher anzusehen, aber auch schwerer und unpraktischer wenn man ein kleiner Tollpatsch ist. Optisch kann sich die Serie dennoch sehen lassen und die unterschiedliche Farbgebung finde ich auch sehr ansprechend. Abgesehen von dem Hygieneproblem finde ich Tiegel praktischer, da man auch den letzten Rest rausbekommt ohne umständlich drücken oder die Verpackung aufschneiden zu müssen.


Ergebnis

Mein Favorit der beiden Cremes ist für mich die Nachtcreme. Im Sommer ist sie für mich alleine anwendbar und wenn es kälter wird versorgt sie zusammen mit einem Serum meine Haut gut mit Feuchtigkeit ohne meine Poren zu verstopfen oder einen Fettfilm zu hinterlassen. Die Feuchtigkeitspflege ist wirklich eher für weniger trockene Haut geeignet, aber dennoch ist sie eine solide Tagespflege mit angenehmen Duft und macht die Haut auch schön zart. Vorallem den Duft empfinde ich als sehr angenehm und frisch ohne Kopfschmerzen zu verursachen. Ein Problem, welche sich oft bei zu stark riechenden Cremes habe. Die Haut ist nach der Anwendung angenehm samtig-weich und man spürt, dass sie mit Feuchtigkeit versorgt wird. 


Bebe more verwöhnende Feuchtigkeitspflege und reichhaltige Nachtcreme Tiegel


Fazit

Beide Cremes vertrage ich sehr gut, jedoch ist für mich die Tagespflege zu wenig für meine Haut. Die Nachtcreme mag ich sehr gerne und werde sie auch weiterhin verwenden. Wer nach einer guten Creme für nicht allzu trockener Haut sucht und keine Anti-Aging Cremes verwenden will ist mit beiden gut bedient. Anti-Aging Cremes sind vorallem immer sehr reichhaltig und auch bei sehr trockener Haut nicht immer das Richtige. Mir sind diese meist zu fettig und ich schichte lieber weniger reichhaltigere Cremes und Seren. Dafür sind diese gut geeignet. Auch der Duft wird den Meisten gefallen, da er nicht aufdringlich aber sehr sanft ist und auch schnell verfliegt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier absolut angemessen.






Kennt ihr die Bebe More Pflegeserie schon und habt sie vielleicht schon ausprobiert? Wie gefällt sie euch? Ich freue mich über eure Kommentare.



xoxo N.

*Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Share this:

JOIN CONVERSATION

1 Kommentare:

  1. Ich mag die BeBe Produkte

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen