{Glossybox} Namaste Beauty Edition Januar 2018 Österreich

Glossybox Namaste Beauty Edition Januar 2018 Österreich

Da die Glossybox im Dezember erst zum Jahreswechsel kam, war der Abstand zu der aktuellen Januar Box nicht besonders groß. Auch wenn ich oft nicht alle Produkte aus der Box mag, so freue ich mich immer auf die kleine Überraschungsbox. Langsam flaut nämlich der Beautyboxen Markt sehr ab und es gibt gerade in Österreich kaum mehr welche. Daher darf bei mir die Glossybox vorerst auch bleiben. Es finden sich ja doch immer neue und spannende Produkte drin. Die "Namaste Beauty" Edition soll alles für ein Neujahrs-Detoxprogramm enthalten zusammen mit Expertentipps und Beauty-Tutorials im beiligenden Glossy Magazin. Ich finde die Box diesmal nicht schlecht, aber leider kann ich eines der Hauptprodukte nicht verwenden. Dazu komme ich weiter unten. 

Glossybox Namaste Beauty Edition Januar 2018 Österreich Unboxing

Nail Medic Rejuvenator (6,80€/15ml)

Es handelt sich um ein Serum mit Grünteeextrakt und Jojobaöl um die Nägel mit Feuchtigkeit und Vitaminen zu versorgen. Eine Mischung aus wertvollen Ölen pflegt zusätzlich die Nagelhaut. Da mein Nageöl von Alverde leider gekippt ist, war ich sowieso auf der Suche nach einer Alternative. Daher find ich es ganz praktisch. Die Farbe finde ich auch genial und ist mal was anderes. Ich hoffe es hält, was es verspricht. Ich hab zwar keine Probleme mit stumpfen Nägeln, aber schaden wird es nicht. Meine Nagelhaut wird sich freuen.


Benefit Cosmetics The Porefessional (13€/7,5ml)

Ich weiß nicht wie oft ich diese Probe schon in Boxen hatte. In der Glossybox sicher auch schon öfter. Über die neue Pearl-Version hätte ich mich richtig gefreut. Leider ist der Primer nichts für meine trockene Haut. Der ölfreie Primer soll die Poren optisch verschwinden lassen und die Haut dadurch glatter wirken. So soll das Makeup ebenmäßiger wirken. Das macht er auch tatsächlich, aber meine Haut kommt damit einfach nicht klar. Der Primer ist transparent und kann auch ungeschminkt getragen werden für eine feinere Haut. 


Nivea 1 Minute Urban Detox Maske (5,99€/75ml)

Diese Maske kenne ich bereits und ich vertrage sie leider überhaupt nicht. Das bedauere ich wirklich sehr, da ich den frischen Duft und das Ergebnis an sich wirklich mochte. Sie brennt bei mir richtig heftig auf der Haut, obwohl ich sonst gar nicht empfindlich bin. Es wird wohl irgendein Inhaltsstoff sein. Meine Haut ist danach zwar nicht beleidigt und schön weich, aber angenehm ist es nicht. Die Maske enthält weiße Tonerde und Magnolienextrakt und entfernt so trockene Hautschüppchen und verfeinert das Hautbild. Zu der neuen Nivea Detox Reihe wollte ich ohnehin noch einen extra Beitrag machen. 


Lancaster Erfrischendes Mizellen Reinigungsgel (2,76€/15ml)

Dieses Gel hatte ich schon vor kurzem in einer Douglas Box of Beauty in Originalgröße. Ich habe es derzeit in Verwendung und mag es sehr gerne. Leider ist die Konsistenz sehr flüssig, sodass man es nicht genau dosieren kann. So verschwendet man leider viel Produkt. Von der Reinigungsleistung aber bin ich begeistert. Es reinigt gründlich und meine trockene Haut spannt danach überhaupt nicht. Außerdem hinterlässt es ein samtweiches Hautgefühl. Der frische Duft ist auch sehr angenehm. 


Lord&Berry Magic Brow Perfect Eye Brow Pencil (18€)

Ich verwende sehr gerne Augenbrauenstifte, aber leider ist dieser sehr rötlich. Zumindest zu rötlich für mich, da ich eher aschigere Töne bevorzuge. Er ist sehr gut pigmentiert und lässt sich mit einem Bürstchen gut verblenden. Sehr schade, auch wenn ich den Preis nicht nachvollziehen kann.


Merz Spezial Detox Maske (1,45€)

Ich glaube es ist als Goodie in der Box gelandet, da es nicht in dem beiligenden Magazin abgebildet ist. Masken gehen immer und die Merz Masken sind sowieso klasse. Über so ein Goodie in der Box freue ich mich immer sehr!


Glossybox Namaste Beauty Edition Januar 2018 Österreich Inhalt

Insgesamt keine schlechte Box, aber vom Hocker reißt sie mich leider auch nicht. Der Gesamtwert liegt bei 48€. Im Magazin hätten mich wie so oft andere Produkte mehr angesprochen. Ich hoffe einfach auf die Box im Februar. Die ist übrigens im süßen Wolkendesign! Darauf freue ich mich am Meisten glaube ich. Manchmal gibt es ja Boxen in einem speziellen Design.



Wie gefällt dir die Glossybox "Namaste Beauty" Edition?

xoxo N.

Share this:

JOIN CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Hmm einige Produkte gefallen mir sehr gut und passen auch zum Thema. Ist eben wie immer bei solchen Boxen Geschmackssache
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Mich haben auch immer andere Produkte im Magazin angesprochen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die von dir getesteten Produkte gefallen mir im Großen und Ganzen alle auch recht gut. Was mich aber extrem wundert ist, dass du die Nivea Maske nicht gut vertragen hast. Für mich sind nämlich Nivea-Produkte meist die einzigen die ich eigentlich immer gut vertrage. Aber mein aktuelles Beauty-Geheimnis sind Astaxanthin- Kapseln. Die wirken wahre Wunder gegen Falten und unreine Haut. ;-)

    AntwortenLöschen