{Glossybox} Wanderlust Edition September 2017 Österreich

Glossybox Wanderlust Edition September 2017 Österreich

Der Sommer ist nun wohl endgültig vorbei und der kühlere Herbst ist da. Passend dazu gibt es die herbstlich anmutende "Wanderlust Edition" von Glossybox in einem satten Dunkelgrün. Das Thema ist die Kraft der Natur und die Sehnsucht danach. Ausgedehnte Herbstspaziergänge oder eine Joggingrunde an der frischen Luft begleitet von den Beautyprodukten der Box. Die Zusammenstellung finde ich diesmal gelungen, jedoch ist nicht jedes Produkt etwas für mich persönlich. Auch hätte mir Anderes aus dem Glossy Magazin besser gefallen, aber das ist leider oft der Fall. Zum Beispiel Produkte der neuen Botanicals Serie von Loreal. Aber was war nun in in meiner Glossybox?

Glossybox Wanderlust Edition September 2017 Österreich Unboxing


Bang Beauty Cream Color (23€/3,5g)

Bei dem Preis bezweifle ich, dass es sich jemand so kaufen würde. Da bekommt man ja schon etwas von Mac in dem Breich und die Marke ist wenigstens sehr bekannt. Außer man legt wert auf vegane, tierversuchsfreie Kosmetik. Davon gibt es im dekorativen Bereich wohl nicht allzu viel. Der cremige Lidschatten in einem Bronzeton ist sehr stark pigmentiert und lässt sich gut auftragen. Angeblich kann man ihn auch auf den Wangen und Lippen tragen, das ist aber wohl dann eher etwas für ausgefallene Looks. Auftragen würde ich es mit den Fingern, wobei es auch mit Pinsel möglich ist. Cremige Konsistenzen sind mit den Fingern aber einfacher zu handhaben finde ich.


Benefit Cosmetics Gogotint (13,20€/4g)

Ich liebe Benefit zwar, aber mit dem Produkt kann ich wenig anfangen. Flüssige Wangenprodukte und ich werden einfach keine Freude. Man erwischt sehr schnell viel zu viel Produkt und kann es dann kaum ausgleichen. Der Cherry Lip & Cheek Tint gibt nämlich auch sehr viel Farbe ab. Angeblich ist er auch kussecht, wischfest und soll bombenfest halten. Ich habe den Swatch sehr einfach mit einem Taschentuch entfernt, aber vielleicht hätte ich es länger antrocknen lassen sollen. Es hinterlässt aber einen leichten Stain.

Glossybox Wanderlust Edition September 2017 Österreich Swatches

Alverde Naturkosmetik Augencreme Frische mit Bachblüten (4,95€/15ml)

Diese Augencreme kenne ich bereits und hab sie vor kurzem aufgebraucht. Ich fand sie nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich berauschend. Sie ist sehr cremig und fest, lässt sich aber gut verteilen. Der Geruch ist sehr dezent und kaum wahrnehmbar. Es ist vegan und Parfumfrei mit einer Kombination aus Bio-Sonnenblumen und Bio-Mandel-Öl. Was dei Bachblüten darin bewirken sollen erschließt sich mir nicht ganz. Wohl eher mehr Placebo-Effekt.  


Haka Euterpflege (7,25€/200ml)

Zuerst habe ich mich über diesen eigenartigen Namen gewundert. Da denkt man schon an eine sehr spezielle Pflege für Schwangere oder Stillende. Die parfum- und parabenfreie Creme ist aber tatsächlich für raue Stellen oder bei trockener, strapazierter Haut gedacht. Zum Beispiel Hände, Knie oder Ellbogen. Es umhüllt die Haut mit einer Schutzschicht und pflegt sie. Ob ich so eine spezielle Creme brauche oder ob mir nicht eine normale Bodylotion reicht sei dahin gestellt. Ich habe zwar sehr trockene Haut, komme aber gut mit herkömmlichen Produkten zurecht.


Invisibobble Nano (3,95€/3Stk.)

Auch wenn ich Papanga-Fan bin, mag ich die Invisibobble auch sehr gerne. Vorallem weil sie einfach zu bekommen sind - im Drogeriemarkt. Die kleinen "Nano" habe ich noch nicht und sind für Flechtfirsuren, Hochsteckfrisuren oder Frisuren mit weniger Haarpartien perfekt. Die größeren muss man nämlich ziemich oft um die Strähne wickeln und das sieht nicht nur unschön aus, sondern hält dann auch nicht besonders gut.


Rituals natural dry Body oil (1,95€/10ml)

Als Goodie war das lecker riechende neue Trockenöl von Rituals dabei. Der Duft ist einfach der Hammer. Herbstlich, zimtig lecker! Es zieht besonders schnell ein und hinterlässt ein samtiges Hautgefühl. Schade, dass nur so eine Minigröße enthalten war. 




Der Gesamtwert der Box liegt diesmal bei 54,30€. Meine Highlights sind die Invisibobble und Rituals. Demnächst kommt auch eine "Ritual of Ayurveda" Special Edition sowie ein Adventkalender von Glossybox. Mir ist beides aber etwas zu teuer, aber reizen würde mich beides schon. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Glossybox Homepage. 



Wie gefällt dir die "Wanderlust Edition" von Glossybox?


xoxo N.

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen