{Review} Neue Pflegelinie - Essentials by Artistry

Neue Pflegelinie - Essentials by Artistry


Von der Marke Amway berichte ich immer sehr gerne. Seit kurzem gibt es die neue Pflegelinie "Essentials" by Artistry, welche eine unkomplizierte Reinigung und Pflege kombiniert. Die Produkte muten durch die Verpackung sehr natürlich an und setzt auf Pflanzenextrakte wie Gurke, Kamille oder blauer Lotus. Zertifizierte Naturkosmetik ist es meines Wissens nach nicht, aber mit natürlichen Inhaltsstoffen welche der Haut helfen ihre Balance zu finden. Alle Formeln sind mild, Sulfat-frei und nicht komedogen (verstopfen die Poren nicht). Besonders also für empfindliche Haut geeignet.
Die Serie umfasst vier Produkte für eine unkomplizierte Kombination aus Reinigung und Pflege in 2 Schritten. Geeignet für ölig-normale oder trockene Haut ohne sich viel mit Gels, Cremen, Masken, Seren etc. beschäftigen zu müssen. Weniger ist hier mehr und spart durch die verkürzten Pflegeschritte außerdem Zeit. Den Duft hatte ich sehr krautig erwartet, aber er ist angenehm natürlich-fruchtig mit ganz dezenten Kräuter-Noten. Wirklich ein guter Duft und ich bin froh, dass er nicht zu krautig ist, weil ich das leider gar nicht mag. Die Verpackung ist wie immer sehr hochwertig gehalten.

Neue Pflegelinie - Essentials by Artistry

1. Schritt Reinigung


Essentials by ARTISTRY Abschminktücher* (11,55€/25 Tücher) & Gel Reiniger (21,00€/125ml)


Ich verwende Abschminktücher sehr gerne unterwegs oder wenn es mal schnell gehen muss. Oder auch wenn ich Produkte für Fotos swatche. Da opfere ich aber meist sehr günstige Tücher und sicher nicht die von Amway. Die Tücher entfernen Make-up sehr gründlich und hinterlassen keinen unangenehmen Film auf der Haut. Ich wasche mir danach für gewöhnlich aber sowieso noch mein Gesicht ob mit oder ohne Reinigungsgel. Sie enthalten Vitamin E und fühlen sich sehr pflegend an. Bei wasserfester Wimperntusche tun sie sich etwas schwer, aber da muss ich sowieso meist zu einem ölhaltigen Entferner greifen um alles rückstandslos entfernen zu können. Keine Tücher haben das bei mir bis jetzt geschafft. Lippenstift geht auch problemlos damit ab. 
Für die Reinigung gibt es neben den Abschminktüchern noch einen wasserbasierte, ölfreien Gel Reiniger mit Gurkenextrakt, welcher die Haut tiefenwirksam reinigt. Er ist Toner und Reiniger in einem und soll die Haut nicht austrocknen. Den konnte ich jetzt nicht testen, aber er klingt wirklich vielversprechend mit Zaubernuss, Kamille, Silberweiden-Rinde, weiteren Pflanzenextrakten sowie Antioxidantien aus Acerola Kirschen-Extrakt. Er kann zum Beispiel morgens verwendet werden und die Tücher abends um das Make-up zu entfernen. Ich würde danach dennoch noch den Gel-Reiniger anwenden um die Haut noch gründlicher zu reinigen. Den Preis für den Gel Reiniger finde ich angenemessen, die Tücher sind wohl etwas teuer. Sie sind ja leider nur einmal verwendbar. Wer sich aber mal etwas gönnen möchte oder teurere Tücher testen möchte, der ist damit gut beraten.



2. Schritt: Pflege


Essentials by ARTISTRY Leichte Lotion* & Feuchtigkeitscreme (je 27,00/50ml) 

Essentials by ARTISTRY Leichte Lotion


Auch wenn ich trockene Haut habe, bevorzuge ich leichte Cremen. Bei reichhaltigen Cremen habe ich immer ein zugekleistertes Gefühl auf der Haut, daher schichte ich dann lieber mit Serum plus Lotion. Der Kamille Extrakt spendet Feuchtigkeit und Zink gleicht Öl auf der Hautoberfläche aus. So wird Glanz bei öliger oder Mischhaut verhindert. Das kann ich bei meiner trockenen Haut leider nicht beurteilen, aber sie zieht rasch ein und lässt meine Haut nicht glänzen. Denn auch mit trockener Haut habe ich bei falschen Cremen das Problem von Glanz. Gurke, Acerola, Kirsch-Extrakt und Vitamin E wirken antioxidativ und pflegen die Haut. Die Lotion ist wirklich sehr leicht und lässt sich durch den Pumpspender einfach und hygienisch dosieren. Da die Tube weich ist, bekommt man auch noch gegen Ende genug Produkt raus oder man schraubt einfach den Kopf ab. Eine sehr angenehme Lotion gerade für den Sommer oder eben bei öliger- bzw. Mischhaut.
Außerdem gibt es noch eine reichhaltigere Feuchtigkeitscreme für normale bis trockene Haut. Der enthaltene Blaue Lotus beruhigt die Haut, während Macadamia, Chia und Borretsch-Öl Feuchtigkeit spenden. Irritationen durch Trockenheit sollen gemildert werden und sie ist außerdem parfumfrei um die Haut nicht zu reizen. Da ich die leichte Lotion getestet habe, kann ich dazu leider nichts sagen. Man muss hier wohl abwägen was einem wichtiger ist bzw. welcher Hauttyp man ist. Ich finde die leichte Lotion funktioniert bei meiner Haut mit einem Serum auch sehr gut.




Wie findest du die neuen Produkte der "Essentials" by Artistry Reihe?

xoxo N. 










*Transparenz: Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst.

Share this:

JOIN CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Hallo Nicole
    Ich habe sie auch erhalten und mag den Duft, erinnert mich an eine Almwiese. Die Tücher sind super, aber mir persönlich ehrlich gesagt zu teuer. Momentan habe ich ja eher fettige Haut, weshalb die Creme nicht wirklich zum Einsatz kommt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. klingt interessant, auch wenn mich das Design etwas an Baby-Feuchttücher erinnert...aber wo bekommt man die Produkte (generell Sachen von Amway)?

    AntwortenLöschen
  3. Die Marke kannte ich bisher nicht. Die Inhaltsstoffe hören sich aber schon mal gut an :)

    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    AntwortenLöschen